Eingangstür mit Clownsgesicht

WICHTIGER APPELL MKFFI

Wichtiger Appell an alle Eltern, die aufgrund der Neuregelung einen Betreuungsanspruch haben:

EB 3 MKFFI

NEUREGELUNG

Ab Montag, 23.03.2020 gilt eine NEUREGELUNG zur Betreuung von Kindern von Personen, die in kritischer Infrastruktur tätig sind.

Informationen MKFFI 

Informationen MKFFI

Hier verlinken wir Informationen vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW für Sie!

EB 1 MKFFI

EB2 MKFFI

EB MKFFI Arabisch

EB MKFFI Englisch

EB MKFFI Türkisch

Corona

Aufgrund der aktuellen Lage schließt unsere Einrichtung vorerst ab Mittwoch, den 18.03.2020.

 

 BLEIBEN SIE GESUND!

Notfbetreuung

Für Kinder, deren Eltern Schlüsselpersonen sind, wurde eine NOTBETREUUNG installiert.

Die Notbetreuung ist ausschließlich Kindern von Eltern vorbehalten, die in systemrelevanten Berufsgruppen arbeiten und deren Arbeitskraft für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur unverzichtbar ist. 

 

 

 

 

 

 

Großeltern-MitMachMittag

Die in KW 17 geplanten Großeltern-MitMachMittage fallen aufgrund der aktuellen Lage in diesem Jahr leider aus!

Elternsprechtage

Die Elternsprechtage der Sternen- und der Regenbogengruppe werden nachgeholt, sobald sich die Lage wieder normalisiert hat.

Maxi-Treff

Maxi-Treff

Die Vorschularbeit erstreckt sich für uns über die gesamte Kindergartenzeit. Sie ist eine ganzheitliche Erziehung, die alle Entwicklungsbereiche beinhaltet: den motorischen, den emotionalen, den sozialen und den kognitiven Bereich. Keiner dieser Bereiche kann als einzelner gesehen und gefördert werden, sie greifen immer ineinander über. 

Im letzten Jahr vor der Einschulung findet der sogenannte "Maxi-Treff" statt. Einmal wöchentlich treffen sich die Maxi-Kinder, um ein zusätzliches Projekt zu erarbeiten und die bereits ritualisierten Ausflüge und Abläufe zu erleben.

Dazu zählen

  • der Praxisbesuch unserer Patenzahnärztin Frau Dr. Gudde,
  • der Besuch der Feuerwache in Alpen, 
  • die NABU-Aktion in unserer KiTa,
  • der Verkehrsspaziergang mit dem Polizeihauptkommissar Herrn Mötter,
  • der Besuch der Polizeiwache in Kamp-Lintfort,
  • die Abschlussfahrt ins Irrland,
  • der Abschiedsgottesdienst, den wir in der Evangelischen Kirche Alpen feiern,
  • die Übernachtung in der KiTa und
  • der Rausschmiss aus der KiTa am letzten Tag.