Eingangstür mit Clownsgesicht

WICHTIGER APPELL MKFFI

Wichtiger Appell an alle Eltern, die aufgrund der Neuregelung einen Betreuungsanspruch haben:

EB 3 MKFFI

NEUREGELUNG

Ab Montag, 23.03.2020 gilt eine NEUREGELUNG zur Betreuung von Kindern von Personen, die in kritischer Infrastruktur tätig sind.

Informationen MKFFI 

Informationen MKFFI

Hier verlinken wir Informationen vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW für Sie!

EB 1 MKFFI

EB2 MKFFI

EB MKFFI Arabisch

EB MKFFI Englisch

EB MKFFI Türkisch

Corona

Aufgrund der aktuellen Lage schließt unsere Einrichtung vorerst ab Mittwoch, den 18.03.2020.

 

 BLEIBEN SIE GESUND!

Notfbetreuung

Für Kinder, deren Eltern Schlüsselpersonen sind, wurde eine NOTBETREUUNG installiert.

Die Notbetreuung ist ausschließlich Kindern von Eltern vorbehalten, die in systemrelevanten Berufsgruppen arbeiten und deren Arbeitskraft für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur unverzichtbar ist. 

 

 

 

 

 

 

Großeltern-MitMachMittag

Die in KW 17 geplanten Großeltern-MitMachMittage fallen aufgrund der aktuellen Lage in diesem Jahr leider aus!

Elternsprechtage

Die Elternsprechtage der Sternen- und der Regenbogengruppe werden nachgeholt, sobald sich die Lage wieder normalisiert hat.

Im Rückblick: Familien-Aktionen

Wir feierten unser Frühlingsfest

Es liegt was in der Luft, es ist der Frühlingsduft...

Auch im letzten Jahr feierten wir am 20.03. - pünktlich zum Frühlingsanfang - ein Frühlingsfest!

Da unsere Kinder seit Anfang diesen Kalenderjahres innerhalb eines Projekts die Elemente erarbeitet hatten, planten wir ein Fest, dass ganz unter dem Motto der vier Elemente stand. 

Zur Olympiade der 4 Elemente wünschten wir uns viele schöne Momente -  und die bekamen wir auch! Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Familien unserer Einladung gefolgt sind. Sowohl die aktuellen, als auch die Familien, die ab August zu uns kommen werden, waren Gast auf unserem Fest.

Zu Beginn unseres Festes trafen wir uns in unserem Mehrzweckraum und feierten mit Frau Pfarrerin Becks einen Gottesdienst. Wir dankten Gott für seine Schöpfung, sangen und beteten gemeinsam. 

Das Fest wurde dann eröffnet mit den Worten: "Lasset die Spiele beginnen!".

Zum Element FEUER konnten die Kinder die Spiele "Feuerschlucker" und "Feuerlöscher" spielen, zum Element WASSER durften sie eine "Wasserrettung" durchführen, zum Element LUFT wurde ein "Gemeinschaftspustebild" hergestellt und es konnte ein "Luftballonhindernisparcours" durchlaufen werden, zum Element ERDE folgten die Kinder einem "Erdlabyrinth" und spielten "Erddurchsucher".

Nachdem alle Spiele der Olympiade durchgespielt waren, konnten die Kinder sich noch Elementensymbole schminken lassen, draußen Riesenseifenblasen machen und dann ihre Urkunde abholen - ihre Bescheinigung, an der Olympiade der 4 Elemente teilgenommen zu haben.

Unser Förderverein verkaufte während des Festes Lose, es gab tolle Preise und gleichzeitig fand ein Büchertrödel statt.

Es war ein gelungenes Fest und wir bedanken uns bei allen, die dazu beigetragen haben!

Wir danken unserem Elternbeirat für die tolle Dekoration, den Eltern der zukünftigen Maxi-Kinder für die Unterstützung am Buffet und an den Spielständen, unserem Förderverein für die angebotenen Aktivitäten aber vor allem allen Kindern und Eltern, die unser Frühlingsfest besucht und es so bunt, lebendig und schön gemacht haben!

 

2020 musste das Frühlingsfest leider ausfallen.

Wir freuen uns schon jetzt auf das Fest im kommenden Jahr!

Tannenbaumschmücken

O Tannenbaum!

Zum 1. Advent treffen wir uns mit Eltern und Kindern unserer KiTa, um gemeinsam den Tannenbaum an der Evangelischen Kirche zu schmücken.

Mit warmem Kakao, Kinderpunsch und musikalischer Unterstützung des Posaunenchors wird der Tannenbaum mit buntem, von Eltern und Kindern selbst gebasteltem Schmuck behängt.

Anschließend stimmen wir uns alle gesanglich auf Weihnachten ein.

Taschenlampenlauf

Inzwischen ein lieb gewonnenes Ritual, eine Veranstaltung, die in jedem Jahr erneut ein Highlight für die Kinder ist: unser Taschenlampenlauf!

Da die Dunkelheit die wichtigste Voraussetzung für einen gelungenen Taschenlampenlauf ist, trafen wir uns auch in diesem Jahr um 17:00 Uhr an der Kita, um dann gemeinsam bei einsetzender Dämmerung Richtung Snackpoint (Restaurant Zum Dahlacker) zu laufen.

Dort konnten sich Kinder und Eltern mit Laugenstangen, Tee und Wasser stärken und ein wenig klönen.
Aber dann ... wurde es dunkler und dunkler … und wir konnten losgehen!

Ursprünglich wollten wir einen Weg durch den Wald gehen aber aufgrund des extrem matschigen Bodens haben wir uns spontan entschlossen, den Streuobstwiesenweg zu gehen.

Auf dem Weg zur Burg spielten wir verschiedene Leucht- und Suchspiele, für die die Taschenlampen natürlich gebraucht wurden!

Ein besonderes Highlight war das Spielen im Dunkeln auf der Burg!

Völlig klar, dass wir uns jetzt schon auf den nächsten Taschenlampenlauf freuen!!!