Eingangstür mit Clownsgesicht

Biblische Einheiten

Frau Pfarrerin Becks besucht die Einrichtung monatlich zur biblischen Einheit. Die Kinder treffen sich in Kleingruppen zu den religionspädagogischen Angeboten. 

WIR suchen SIE!

Stellenausschreibung Fachkraft

Stellenausschreibung BPJ

 

 

Im Rückblick: Familien-Aktionen

Frühlingsfest

Hallo Frühling!

Passend zum Frühlingsanfang luden wir alle Familien, die aktuell unsere KiTa besuchen und alle, die unsere KiTa ab dem 01.08.2018 besuchen werden, am 20.03.2018 zum Frühlingsfest ein.

Die leichte Schneedecke am Morgen wollte nicht so recht zum Tag passen, an dem der Frühling begrüßt und innerhalb eines Gottesdienstes Gott für das Neuerwachen der Natur gedankt werden sollte.

Umso größer war die Freude als es aufklarte und die Sonne von einem strahlend blauen Himmel mit allen Besuchern des Festes um die Wette strahlte.

Die damit verbundene großartige Stimmung lud zum Verweilen ein, was die Kinder nutzten, um die Spielstationen zu erkunden und die Eltern, um ebenfalls zu spielen, zu klönen und sich am großartigen Buffet, was zusammengestellt wurde aus Spenden der Eltern, zu laben.

Es war ein tolles Fest!

Tannenbaumschmücken

O Tannenbaum!

Zum 1. Advent treffen wir uns mit Eltern und Kindern unserer KiTa, um gemeinsam den Tannenbaum an der Evangelischen Kirche zu schmücken.

Mit warmem Kakao, Kinderpunsch und musikalischer Unterstützung des Posaunenchors wird der Tannenbaum mit buntem, von Eltern und Kindern selbst gebasteltem Schmuck behängt.

Anschließend stimmen wir uns alle gesanglich auf Weihnachten ein.

Taschenlampenlauf

Inzwischen ein lieb gewonnenes Ritual, eine Veranstaltung, die in jedem Jahr erneut ein Highlight für die Kinder ist: unser Taschenlampenlauf!

Da die Dunkelheit die wichtigste Voraussetzung für einen gelungenen Taschenlampenlauf ist, trafen wir uns auch in diesem Jahr um 17:00 Uhr an der Kita, um dann gemeinsam bei einsetzender Dämmerung Richtung Snackpoint (Restaurant Zum Dahlacker) zu laufen.

Dort konnten sich Kinder und Eltern mit Laugenstangen, Tee und Wasser stärken und ein wenig klönen.
Aber dann ... wurde es dunkler und dunkler … und wir konnten losgehen!

Ursprünglich wollten wir einen Weg durch den Wald gehen aber aufgrund des extrem matschigen Bodens haben wir uns spontan entschlossen, den Streuobstwiesenweg zu gehen.

Auf dem Weg zur Burg spielten wir verschiedene Leucht- und Suchspiele, für die die Taschenlampen natürlich gebraucht wurden!

Ein besonderes Highlight war das Spielen im Dunkeln auf der Burg!

Völlig klar, dass wir uns jetzt schon auf den Taschenlampenlauf 2020 freuen!!!